Das neue Senioren-Smartphone Doro 8100

Die einfache Verbindung zwischen Senioren und Angehörigen

Das neue Senioren-Smartphone Doro 8100

 

Mit dem Doro 8100 bringt der schwedische Pionier für seniorengerechte Telekommunikationslösungen ein noch einfacher zu bedienendes Seniorenhandy nach Österreich. Das Android-Smartphone besticht durch seine patentierte Benutzeroberfläche EVA und die damit besonders intuitive Menüführung. Der kontrastreiche 6,1 Zoll HD+ Bildschirm, die 13 Megapixel-Triple-Kamera und die erweiterten Sicherheitsfunktionen machen das Smartphone zu einem modernen Sicherheitstools für alle Lebenslagen.  

 

Wien, am 3. März 2022: Das Doro 8100 ist das neue Top-Smartphone von Doro und damit das einfachste und sicherste Modell in der Doro Produktfamilie. Mit einem klaren Schwerpunkt auf Benutzerfreundlichkeit, Ton- und Bildqualität sowie Ergonomie, wurde es abermals für die speziellen Bedürfnisse von Senioren optimiert. Es ist ab sofort zum UVP von 219 Euro erhältlich.

 

Die Lösung bei abnehmendem Seh-, Tast- und Hörvermögen

Das Doro 8100 wurde entwickelt, um die typischen Hindernisse zu lindern, mit denen sich Senioren allzu oft im Umgang mit moderner Technik konfrontiert sehen: „Unsere Produkte und Lösungen basieren auf jahrzehntelanger Erfahrung. Diese hat uns die Notwendigkeit von Benutzerfreundlichkeit, klarem und lautem Klang sowie von scharfen und definierten Schriftarten und Displays gelehrt. Die optionale Display-Darstellung ist vor allem für Menschen mit eingeschränkter Sehfähigkeit von Vorteil. Darüber hinaus sorgt das ergonomische Design der griffigen Textur der Soft-Touch-Oberfläche zusätzlich für besseren Halt in der Hand. Es sind eben diese Faktoren und wichtige Details, auf die Senioren beim Kauf von Handys Wert legen und die wir seit jeher in den Fokus unserer Entwicklungen rücken – umso mehr beim neuen Doro 8100“, so Michael Rabenstein, Geschäftsführer und Regionalmanager von Doro DACH.

 

Intuitive Menüführung

Die patentierte Benutzeroberfläche EVA (auf Schwedisch „Enkel, Vänlig och för alla“, zu Deutsch „einfach, freundlich und für alle“) sorgt für die einfache Navigation durchs Handymenü, das sich bei Bedarf auch bequem per Sprachbefehl bedienen lässt. Die reduzierte Darstellung sämtlicher Menüpunkte (vom Kameramenü bis zum Google-Suchfeld) ermöglicht die noch intuitivere Handhabung des Doro 8100. Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung hilft beim Einrichten des Gerätes. Sie führt mühelos durch die Einstellung und unterstützt bei der Verbindung mit dem Internet oder dem Gmail-Konto. Smartphone-Anfängern stehen darüber hinaus kurze Erklärvideos zur Verfügung, die den Einstieg zusätzlich vereinfachen.

 

Immer und überall sicher

Um älteren Menschen ein unabhängiges und erfülltes Leben zu ermöglichen, hört bei Doro die Sicherheit nicht bei der Notruftaste auf. Response by Doro heißt die vorinstallierte Sicherheits-App, die Senioren ein aktiveres Leben ermöglicht und den Alltag der Angehörigen erleichtert: Sieht man sich einmal nicht mehr in der Lage sich selbst zu helfen, sind Freunde und Angehörige nur einen Tastendruck entfernt. Bei einem Sturz aktiviert sich die Freisprechfunktion automatisch. Wenn gewünscht, können die hinterlegten Kontakte aus der Ferne wichtige Informationen wie z.B. Standort, Akkustand und Lautstärke einsehen und bei Bedarf gleich selbst anpassen.

 

TeamViewer, für unkomplizierte Hilfe aus der Ferne

Damit auch Angehörige, Freunde oder Mitarbeiter vom Kundenservice, die nicht über die Response by Doro App mit dem Senior verbunden sind, einfach mit Rat und Tat zur Seite stehen können, hat Doro zusätzlich TeamViewer auf dem Doro 8100 vorinstalliert. Die hilfreiche App ermöglicht es, autorisierten Kontakten jederzeit und überall beim Anpassen von Handy-Einstellungen zu helfen. Diese können aus der Ferne beim Einrichten helfen oder Apps herunterladen und installieren – und zwar ganz einfach vom eigenen Smartphone (iOS oder Android) oder PC aus.

 

Das Doro 8100 und das Doro 8100 Plus (inkl. Schutzhülle und praktischer Tischladestation) sind in Österreich ab sofort zum UVP von 219 Euro bzw. 239 Euro im ausgewählten Fachhandel sowie im Webshop von Doro (https://www.doro.com/de-at/shop/mobile-devices/smart-phones/doro-8100/) erhältlich. Sollten Fragen beim Einrichten der E-Mail-Adresse, rund um den PC, Fernseher oder Drucker auftreten, legt Doro jedem Handy einen 28-Euro-Gutschein für ein technisches Service von HELFERLINE bei.

 

Über Doro

Das 1974 gegründete schwedische Unternehmen zählt zu den führenden europäischen Telekommunikationsanbietern, die den Alltag von Senioren erleichtern und bereichern. Die vielfältigen Geräte und Dienstleistungen sind das Ergebnis aus 45 Jahren Erfahrung.

Durch die Entwicklung von einfach zu bedienenden Geräten und Lösungen, die Senioren an der Digitalisierung der Welt teilhaben lassen, fördert Doro die Unabhängigkeit und Lebensfreude im steigenden Alter. Sie verleihen Senioren Selbstvertrauen im Umgang mit moderner Technik sowie Sicherheit unterwegs und in den eigenen vier Wänden. Damit sorgt Doro auch für mehr Zuversicht bei Verwandten und Freunden, die ihre Liebsten in Sicherheit wissen.

Das an der Nasdaq Stockholm notierte Unternehmen erwirtschaftete 2020 einen Nettoumsatz von 116,5 Mio. Euro. Im Headquarter in Malmö und den Vertriebsniederlassungen in 27 Ländern vertreiben insgesamt 87 Mitarbeiter, die vielfältigen Lösungen von Doro – darunter seit Jänner 2020 auch Österreich.